News

Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten!

Rauchwarnmelderpflicht

Veröffentlicht: 01.01.2016 | Kategorie: Aktuelle News

Wir möchten Sie daran erinnern, dass am 31.12.2015 die Übergangsfrist für den Einbau von Rauchwarnmeldern gemäß der nach DIN 14676 in Wohnhäusern, Wohnungen und Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung abgelaufen ist.

Seit dem 01. Januar 2016 müssen Schlafräumen und Kinderzimmern sowie Flure und Rettungswege jeweils mit mindestens einem Rauchwarnmelder überwacht werden.

Die DIN 14676 legt die Mindestanforderungen für den Einbau und die Instandhaltung fest. Vorgeschrieben werden Rauchwarnmelder die der DIN 14604 entsprechen.

Wir unterstützen und beraten Sie gerne

GSN empfiehlt den aktuellen Stiftung Warentest (01. und 03.16) Testsieger Hekatron Plus X von Hekatron.

Der Einsatz von Rauchwarnmeldern wird durch die Landesbauordnung und die DIN 14676 geregelt.